Das Startup-Center an der
Hochschule Emden/Leer

Wir glauben, dass du das Potential in dir trägst, diese Welt aktiv mitzugestalten.

Wir glauben auch, Innovationsmethoden sind eine Herangehensweise, wie du mit komplexen Problemen umgehen lernen kannst.

Die MeerCommunity ist eine Gemeinschaft in der du deine eigenen Potentiale erkennen und verwenden lernst!

Projekte an der Hochschule Emden/Leer

33
Gründungs-
vorhaben
53
Veranstaltungen
816
Teilnehmende
5
Gründungen

Meer-Startups für die Region ist das Ziel.

Seit Ende 2019 ist klar: Die Hochschule Emden/Leer erhält eine EXIST V Förderung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Im Rahmen des Förderpaketes “Potentiale heben” hat das hochschulzentrale Transformationsprojekt “MeerCommunity- Mehr Startups für die Region” die Aufgabe, die Hochschule Emden/Leer bis 2024 zu einer gründungsfreundliche(re)n Hochschule zu machen. Hierzu sind Zielsetzungen: Gründungskultur, Gründungslehre und die Vernetzung campusintern (zum Beispiel Zusammenarbeit der Fachbereiche) und campusextern (Zusammenarbeit mit Akteur*innen aus Wirtschaft und Praxis).

Gründungskultur

Die Hochschule Emden/Leer hat vier spannende Fachbereiche, die für sich viel Potential für Innovationen mit sich bringen. Um die Gründungspotentiale an der Hochschule zu heben, bedarf es der Etablierung einer gründungsfreundlichen Organisationskultur, die nachhaltig eine offene und interdisziplinäre Gründungskultur fordert und fördert. Ausschlaggebend für den Erfolg des Projektes MeerCommunity ist auch die nachhaltige Veränderung der Mentalität innerhalb der Hochschule. Zu der Umsetzung zählt auch die Einrichtung des MeerCommunity Startup Center (MCSC) an der Hochschule als zentrale Vernetzungsstelle für Gründungsthemen.

Lern uns kennen

Das Projektteam des MeerCommunity Startup Centers ist dafür da, an der nachhaltigen Verankerung von gründungsfördernden Maßnahmen und Strukturen an der Hochschule zu arbeiten.

Für dich als Leser*in aber viel wichtiger: Wir sind auch deine Ansprechpartner für Workshops, für Beratung und Coaching und für Team- oder Ideensuche.

Unsere Türen stehen für alle Personen aus allen Fachbereichen offen, die sich für Veränderung, Persönlichkeitsentwicklung und ihr eigenes Potential interessieren. Folgt den Fussstapfen auf dem Campus und kommt uns besuchen!